UnserHausImSchneeBeiNacht
eMail-Adresse_Familie

Letzte Änderung:
12.04.2017

Terrassenschirm

Lange haben wir gesucht, keinen gefunden und dann selbst konstruiert: unseren Sonnenschirm für die Terrasse
ohne störenden Fuß, der jederzeit
der Sonne nachgeführt werden kann.

An einer Markise störte uns, dass damit unsere nach Süden ausgerichtete Terrasse gegen späteren Nachmittag nicht mehr beschattet werden kann, wenn die Sonne von der Seite herein scheint.

Das Prinzip ist einfach: der Schirm hängt
an einem dazugehörenden Arm (sog.
Hängeschirm) und läuft in einer halbrunden Schiene. Er ist im Drehzentrum und unter der Laufschiene aufgehängt (Bild unten) und kann zu Winterbeginn herausgezogen wird.

Abends wird der Schirm eingeklappt, mit einer Abdeckung versehen und an die Wand geschoben (Bild rechts). Bei Wind schrauben wir Arretierungen in der Schiene fest, so dass sich der Schirm nicht in der Laufschiene bewegen kann (z.B. bei Wind).

Im Sommer befestigen wir eine Lichterkette unter dem Schirm, so dass man auch bei Dunkelheit noch lesen kann. Diese Lichterkette kann man sogar auch in eingeklapptem Zustand im Schirm belassen.

Sonnenschrim_total_50%
Sonnenschirm_eingeklappt_50%
Sonnenschirm_Seite

Der Eigenbau ist nicht ganz billig, wird aber in dieser Form sonst nirgendwo angeboten.

Wer dies nachbauen will, kann es gerne tun. Es ist kein Patent darauf angemeldet.

Wenn Sie noch Fragen haben oder Detailphotos haben möchten, dürfen Sie uns gerne mailen (Adresse links).

Wenn Sie unsere Konstruktion nachgebaut haben, würden wir uns über ein Photo davon freuen.

Abendstimmung

Sonnenschirm_Sternendach

Für die Inhalte externer Links sind die jeweiligen Inhaber verantwortlich !

Zamow_NOF11a

[Home] [Unser Name] [Urlaube] [Haustiere] [Terrassenschirm] [Kunst] [Gartenhaus] [Zu verkaufen] [Zu verschenken] [Karlstraße] [Abijahrgang 1976] [HGG-Verein] [Performiciency]